Als das Meer verstummte..

IMG_3853

Hatte endlich meinen so ersehnten Urlaub (darf man als Rentnerin überhaupt Urlaub haben? Man hat doch immer Urlaub  – denken viele.. HA! Weit gefehlt!) auf Mallorca. Das Hotel lag genau am Strand (keine vierspurige Autobahn zwischen uns und dem Meer..) und das Zimmer war „mit Meeresblick“. Mal muss Frau auch Glück haben, und nicht das Zimmer zum Parkplatz bekommen.. Schon der Gedanke daran, dass ich zu dem sanften Wellenschlag einschlafen dürfte, machte mich glücklich. Zeit ins Bett zu gehen – die Hörgeräte raus – und sank sanft in die so herrlich gestärkte Hotelwäsche und das wunderbare weiche Kissen nieder, Balkontür weit offen und NUN – NUN wollte ich endlich Meeresgeräusche genießen. Und was war? Todesstille! Machte zum ersten Mal eine weitere bittere Erfahrung: Ohne Hörgeräte = kein sanfter Wellenschlag…. War wie in einem Film, in dem man vergessen hat, den Ton anzumachen. Wellenschlag nach Wellenschlag und alles ganz, ganz still…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.