Dringendes Bedürfnis in Stockholm? Langfristige Planung angesagt!

Lieber nicht in letzter Sekunde gehen… Mit Deiner Hartwährung kommst Du hier nicht rein und eh Du Deine Kreditkarte ( plus Pin!)  parat hast ist vielleicht das Unglück schon nah…

 

 

 

2 Gedanken zu „Dringendes Bedürfnis in Stockholm? Langfristige Planung angesagt!

  1. Hausfrau Hanna

    Herregud,
    kära Cecilia,
    was bin ich froh, dass du mich darauf aufmerksam machst!
    Verbringe ich doch im Juni einige Tage in Stockholm… 😉

    Stort och varmt tack och hjärtliga hälsningar
    Hausfrau Hanna Basel

    Antworten
    1. Cecilia Stickler Beitragsautor

      Ja ich hätte im Traum daran nicht gedacht… und dann auch noch Pin im Kopf haben wenn es pressiert… Ha det så bra i Stockholm och hälsa min hemstad!!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.