Ein neues Jahr, ein neues Leben!

Ein neues Jahr, ein neues Leben!

 

tulpaner2Die Ärzte haben sich erbarmt und nach 14 unendlich langen und schrecklichen Tagen – über Weihnachten und Silvester, traf sich besonders klasse – mir mitgeteilt, dass die angesagte – ziemlich blöde – Diagnose nicht zutrifft (danke kleine Antikörper weil ihr Euch bei mir nicht wohl fühlt.. gut so..) sondern eine andere, die ruht, aber eine kleine tickende Bombe sein kann. Ich habe beschlossen, das Bombenentschärfungskommando in meinem Gehirn einzuschalten und sage mir, nix tickt da!! Sind wir in unserem Alter sowieso nicht ein Fall für das Minenräumkommando? Ich bin so unendlich dankbar und möchte gleich die Gedächtniskirche in Brand stecken – dorthin gehe ich wenn ich Kummer habe und zünde eine Kerze an und hoffe auf.. ja worauf hoffe ich eigentlich?.. Hoffe auf Gehör von Oben. Und bis jetzt habe ich das gehabt! Ich bin dafür unendlich dankbar und werde morgen gleich in die Stadt fahren, Kerze anzünden und ein kleines bisschen shoppen – das ist Balsam für die Seele einer alten Dame. Oberflächlich? Klaro – dazu stehe ich!! Es lebe das Leben und der Konsum!!

Ein Gedanke zu „Ein neues Jahr, ein neues Leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*