Kann diese Welt böse sein?

zuversicht

Am Elternabend eines Enkelkindes kam ein ganz wichtiger TOP dran: Eine Mutter bestand darauf, dass diejenigen, die das Essen für die Kinder kochen, statt des üblichen Salzes Himalyasalz benutzen sollten…. Was soll man hier machen? Mit der Stirn auf die kleine Schulbank aufschlagen oder hysterisch lachen? Gott sei Dank war ich nicht dabei – ich glaube, ich hätte mich schlecht benommen.. Wenn man nicht größere Probleme hier im Leben hat, dann geht es einem in der kleinen Luxusblase gut.

zweifel

Auf dem Heimweg vom Schulkind-Sitzen bin ich dann in eine Pegida-Demo geraten. Sowas hatte ich bis jetzt nur im Fernsehen gesehen und das war schon erschütternd. Ein kleiner Haufen (mit Sonnenbrillen! Um 22 Uhr… Wir haben früher „Schiri, ich weiß wo Du wohnst“ gerufen..) verirrter Anhänger scharten sich hinterm ihrem Anführer, der per unglaublichen Lautsprechern – wer schon geschlafen haben mag,  stand jetzt sicherlich senkrecht im Bett – die furchtbarsten Sachen von sich gab. Wir –von einer Unmenge von Polizisten abgeschirmt – habe es aber geschafft, sie ordentlich niederzuschreien und  niederzubuen. Als Krönung haben sie dann inbrünstig das Deutschlandlied in einer Fassung abgesungen, die ich dachte, nicht ganz salonfähig sei.  Fremdschämen ist einfach zu harmlos – ich war fassungslos. Aber als ich dann mein müdes Haupt in mein schönes Kissen senkte, musste ich doch wieder an die Himalayasalz-Mutti denken und kichern.. Die Welt kann nicht böse sein..

2 Gedanken zu „Kann diese Welt böse sein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*