Tendenz steigend..

In letzter Zeit war ja hier etwas Jammer und Elend – habt Ihr vielleicht gelesen. Aber es geht aufwärts! Zwei Sachen habe ich gelernt:

SCHWESTER UND FREUNDE! Was wäre das Leben ohne Freunde – wirkliche Freunde (und meine Schwester), die SICH KÜMMERN? Diese Anrufe, Mails, die vorsichtig fragen, wie das so ist, ob wir nicht einen Kaffee zusammen trinken, eine Runde laufen, quatschen, ob ich Besuch möchte. Das ist Balsam für eine geschundene Seele – und geschundenen Körper – und oh, wie ich alle meine Freunde und meine Schwester liebe – und die wenigen Freunde männlichen Geschlechts, die sich trauen, sich zu melden.  Ja, es gibt einige solche wenige männliche Exemplare aber ok – die Sache mit Gefühlen ist eine klare Frauensache. Männer können eben andere Sachen – Ikea-Möbel zusammenbauen, verstopfe Abflüsse in Ordnung bringen, Computer reparieren. Auch nicht schlecht. Brauch Frau auch.

HAPPY PILLS! Ich hätte niemals gedacht, dass ICH sowas füttern würde. Eine Mischung aus Neugier und Angst – mein Gott, wenn ich drogenabhängig werde? Mit 73?!?  Aber ich sag Euch – sie sind ganz wunderbar, wenn sie endlich wirken. Wie? Jammer und Elend? Wo? Bei mir nicht – schon wieder neue Diagnosen? Na, die tüten wir auch ein.. Und wenn ich das Rennen verliere? Na dann eben..

Bild matthiasener/fotolia

4 Gedanken zu „Tendenz steigend..

  1. Nina

    Happy Pills von verantwortlichen Ärzten verschrieben machen garantiert nicht abhängig. Sie werden dir helfen, die schwere Zeit zu überstehen, aber brauchen ein wenig Zeit, um sich in deinem Körper zu etablieren. Alles Liebe!

    Antworten
    1. Cecilia Stickler Beitragsautor

      Oh ja Nina, sie wirken jetzt und ich bin in einer wohltuende Ruhe eingebettet und kümmere mich nicht darum, ob ich jetzt abhängig werde oder nicht. Jetzt wird Gas gegeben!

      Antworten
    1. Cecilia Stickler Beitragsautor

      Danke Dir Marie aber sollte ich nur mit Pills happy sein können, is mir das mit 73 auch wurscht.. Habe mein Leben lang gesund gelebt, nicht gekifft, nicht gesoffen, also nun nehme ich hemmungslos diese Glückspillen..

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*