Was tue ich dann?

Was tue ich dann, wenn meine Schmerzmittel nicht mehr helfen? Wenn ich die ganze Schmerzmittelleiter nach oben – oder vielleicht eher nach unten Richtung Hölle – geklettert bin und wie eine welke Tulpe da liege? Dann wünsche ich Euch Politikern, die mir das Recht absprechen selbst über mein Leben zu bestimmen,  zur Hölle. Aber wer weiß – vielleicht gibt es eine Gerechtigkeit… Nicht dass ich irgendjemandem etwas schlechtes wünsche, aber…

 

7 Gedanken zu „Was tue ich dann?

    1. Cecilia Stickler Beitragsautor

      Ja Katrin, es ist vielleicht Jammern auf hohem Niveau aber ich komme nicht über den Berg hinüber. Kluge Menschen meinen vielleicht, man könnte den Berg umrunden aber das klappt zur Zeit auch nicht.. Dir aber alles, alles Liebe Katrin!

      Antworten
    2. Cecilia Stickler Beitragsautor

      Oh Katrin, ich habe Dein liebe Mitteilung vom 20.6. gar nicht gesehen. Danke Dir dafür! Aber naja, so richtig im Griff ist die Sache noch nicht, aber mein Jammern ist ein Jammern auf hohem Niveau für Dich denke ich. Ich hoffe, es geht Dir gut?

      Antworten
  1. Evelyne

    Ach Süße, das kenne ich leider zu gut: die Schmerzen und die Gedanken… Ich kann nur sagen, dass ich dich voll und ganz verstehe. Ich umarme dich!

    Antworten
      1. Evelyne

        Jeder hat seine eigene Geschichte und seine eigene Art, sie zu betrachten und zu empfinden… Es gibt keine, die wichtig ist. :*

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*